Emma, Fussel, Loui & Maya

Emma, Fussel, Loui & Maya

Claudia : Maya ist unsere kleine „Raupe Nimmersatt“  Wenn man Maya sieht, sieht man sie eigentlich immer fressen Aber wenigstens ist danach sportliche Betätigung in der Buddelkiste angesagt. Egal ob Erde, Sand oder Wald- und Wiesenstreu, sie buddelt, was das Zeug hält Sie hat sich nach der Zusammenführung mit unserem älteren Pärchen auch super in die Gruppe integriert. Ganz langsam hat sie sich ins Herz der anderen geschlichen und darf mittlerweile auch mit den „Großen“ kuscheln 

Loui ist da leider das ganze Gegenteil. Wir nennen ihm liebevoll „unser Schlossgespenst“, da er sich immer in seinem großen Holzschloss versteckt. Er hat vor so ziemlich allem und jedem Angst. Wenn ihm etwas nicht passt, wird gestampft und geknurrt und natürlich geflüchtet In ganz seltenen Momenten lässt er sich aber mittlerweile auch mal streicheln, nicht lange, aber er lässt es zu 

Und er ist total verliebt in Maya, sie ist sein Anker 

Mit ihr wird dann auch mal gekuschelt oder er putzt sie von oben bis unten und schmust danach mit ihr .

 

Emma & Fussel – sie kann nicht ohne ihn, er kann noch ohne sie 

Die beiden lieben sich abgöttisch
Fusselchen kümmert sich um Emma, wann immer sie ihre Schmuseeinheiten einfordert 

Dabei war Emma nicht immer so lieb.
Sie ist der Boss der Gruppe und zeigt dies auch jedem, der ihr den Posten streitig machen will. Sie ist ein kleines „Hau-Drauf-Mädel“, die gern austeilt und auch gern Blödsinn macht 

Und Fussel, der kleine Mitläufer schaut sich solchen Schabernack gern mal ab. So düsen sie zusammen durchs Zimmer wie „Bonnie&Clyde“ und versuchen die Weltherrschaft an sich zu reißen 

Danach wird dann gekuschelt 

 Emma wird zu „Prinzessin Allerliebst“ und Fussel zum echten Charme-Bolzen 

Emma&Fussel – einfach unzertrennlich 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.