Knabberrolle

Knabberrolle

Wir haben uns eine fiese leckere Kleinigkeit für unsere Kaninchen ausgedacht : Die Bewegliche Knabberrolle.

Das Rezept ist einfach

Die Knabberrolle ist ziemlich einfach nachzumachen.

ZUBEREITUNG

Wir haben folgende Zutaten gemahlen per Kaffeemühle

  • Erbsenflocken
  • Cuni complete
  • Leinkuchenpellets
  • Karotten (getrocknet)
  • Äpfel getrocknet
  • Banane

Die gemahlenen Erbenflocken haben wir mit den Äpfeln und Karotten vermischt um etwas mehr Abwechslung in die „Panade“ zu bringen.

Die gemahlenen Leinkuchenpellets sowie Cuni vermischt ihr ebenfalls in eine große Schüssel.
Nun vermengt ihr das ganze mit viel Wasser, so das eine richtig schöne Breimasse entsteht.
Jenachdem wie ihr das haben mögt, bisschen breiig oder fest.

Wir haben es etwas fester gemacht.


Den Brei stopft ihr in die Klorollen.
Ihr könnt hier wieder ein bisschen mit den Zutaten rumspielen – Der LasagnenEffekt.

Schicht Brei – Kräuter – Brei, Kräuter usw


Habt ihr die Füllung fertig, kommt die Marinade dran.
Einfach die Banane schön breiig matschen.
Wir hatten noch paar HImbeeren und somit konnten wir dort noch etwas vielfalt reinbringen.

Zum Schluss rollt ihr die mit Banane beschmierte Rolle noch in die Panade

Ofen-Einstellung: 50°C, Umluft, ca 5-6 Stunden – Die Banane darf nicht mehr matschig sein.

Der Inhalt darf nicht mehr matschig sein.

Den Ofen einen Spalt offen lassen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann.
Hinweis:
stellt den Backofen nicht wärmer als 50°C, da sonst die Nährstoffe aus den Zutaten verloren gehen und die Kekse somit ihren wohltuenden Effekt verlieren.
Wollt ihr noch einen Schritt sicherer sein, könnt ihr es auch wie wir machen und die Kekse nach der Hälfte der Zeit einmal wenden.

Man sollte nicht zu viel auf einmal von den Rollen geben, da sie nicht nur (in Maßen) gesund sind, sondern bei zu viel Einsatz eher Dickmacher sind.

.

Denkt an die Vorlieben eurer Kaninchen

Welche Zutaten ihr hierbei verwendet, bleibt generell euch überlassen. Denkt bitte auch daran, dass eure Kaninchen die von mir aufgelisteten Zutaten hier unter Umständen gar nicht vertragen. Sollte euer Kaninchen eine Zutat nicht vertragen, könnt ihr diese ja aber auch einfach austauschen.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.